Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Atomenergie als HoffnungsträgerMacron setzt auf das Mini-AKW

Die Atomindustrie dürfte auch im bevorstehenden Wahlkampf wichtig sein: Macron besucht eine Produktionsstätte des Reaktorbauers Framatome.

AFP/aru

88 Kommentare
Sortieren nach:
    Nathalie Phelbs

    Und wieder einmal mehr wird auf die altbewährte Strategie gesetzt: Unser Kinder und Enkel sollen dann mal schauen, wie sie den Dreck wieder los werden.