Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur China-PolitikMach die Augen auf, naive Schweiz!

Aussenminister Ignazio Cassis wählt überraschend deutliche Worte – denen nur vage Handlungsabsichten folgen.

Statt eines prägnanten Plans erschöpft sich die Strategie in hübschen Floskeln.

118 Kommentare
    Loretta Laringel

    Warum soll die Schweiz einen Menschenrechtsdialog sicherstellen? Menschenrechte sind ein Konzept des westlichen Abendlandes und werden Asien und dem Rest der Welt von einem selbsternannten Moralistenkartell einseitig aufgezwungen. Die Einseitigkeit wurde ging vom europäischen Machtanspruch und vom deutschen Moral-Hegemonismus aus, nicht von Asien oder China.