Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Interview mit Pharmakenner«Lonza hätte dem Bund die schnelle Impfstoffbelieferung garantiert»

Techniker in der Lonza-Fabrik in Visp, bei der der Covid-Impfstoff von Moderna hergestellt wird.

«Alle, die ich in der Pharmabranche kenne, ziehen den Hut vor dem Lonza-Präsidenten und seinem damaligen Angebot an die Schweiz.»

Bundesrat Alain Berset besuchte im Januar die Produktion bei Lonza in Visp. Eine Investition in die dortigen Anlagen tätigte er nicht.
98 Kommentare
Sortieren nach:
    adrian michel

    Jetzt bin ich unsicher geworden: Heisst der Herr jetzt Gottlieb Keller oder hat man sich hier mit dem Schriftsteller Gottfried Keller unterhalten?

    Ja weil: Das tönt jetzt alles etwas mehr nach Fantasy-Roman und weniger nach juristischer Realität.

    Zudem frag ich mich einfach: Wenn der Herr Berset so unverständig war und diese Super Riesenchance nicht hat wahrnehmen wollen.... Warum gab Manager-Star Baehny dann so rasch auf und kontaktierte nicht seine bürgerlichen Freunde oder die Zeitungen, welche sich heute so engagiert auf die Meldung stürzen? Passt doch irgendwie nicht in das Bild eines Starmanagers. Dafür passt das perfekt in das Bild einer billigen Intrige.