Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lieblingsrolle Nervensäge

1 / 17
Thuns Goalie Guillaume Faivre muss sich dem Kopfball von Christian Fassnacht geschlagen geben.
Zwei Etagen höher: Thuns Verteidiger Roy Gelmi überspringt in der 61.?Minute die YB-Spieler und trifft zum 2:1.
Gegen Gelmis Kopfball war Marco Wölfli im YB-Kasten machtlos.

Thun ist Gelb

Spektakuläre Derbygeschichte

YB ist geschockt