Drei Apps für die Ferien

Hilfe im Gepäck: Digitalredaktor Rafael Zeier stellt seine Lieblings-Urlaubs-Apps vor.

Für Android und iPhone erhältlich: Mit den Lieblings-Apps von Digitalredaktor Rafael Zeier sind Sie für die Ferien ausgerüstet. (Video: Lea Koch und Rafael Zeier)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dass man in den Ferien auf Roaming-Kosten aufpassen muss und Offline-Karten nützlich sind, daran hat man sich als Smartphone-Reisende oder -Reisender gewöhnt. Der kleine Computer im Taschenformat kann in den Ferien aber noch andere Rollen übernehmen, wie das Video von DerBund.ch/Newsnet zeigt.

Was sind Ihre nützlichsten Ferien-Apps, welche haben im Urlaub nichts verloren oder lassen Sie das Telefon gleich ganz zu Hause? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Leserinnen und Lesern in den Kommentaren. (DerBund.ch/Newsnet)

Erstellt: 09.07.2015, 12:57 Uhr

Die Apps im Detail

Touchnote (gratis / Postkarten max. 2 Franken)
Ausführlicher Test: Feriengrüsse per Handy (2013)
Links:Android, iOS, Web
Gratis Alternative: PostCard Creator der Schweizer Post für Android und iOS

Pocket (gratis)
Ausführlicher Test: Einfach digital lesen (2013)
Links:Android, iOS, Web

Google Photos (gratis)
Ausführlicher Test: Alle Fotos bei Google (2015)
Links:Android, iOS, Web

Artikel zum Thema

So finden Sie die richtige Gesundheits-App

Es gibt sie, die nützlichen digitalen medizinischen Helfer, doch viele sind bloss Schall und Rauch. Mehr...

Android-Apps: Das sind die grössten Akku-Fresser

Digital kompakt +++ Apple TV wird zur Heimsteuerungszentrale +++ Nasa und Verizon wollen via Mobilfunkmasten Drohnen kontrollieren +++ Hören Sie den Unterschied? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...