Zum Hauptinhalt springen

Ihn gross zu nennen, wäre untertrieben

Dogge Bobba ist der wohl bekannteste Hund der Schweiz. Er wiegt 75 Kilo und hat auf Instagram 116’000 Follower. In seiner Freizeit badet er gern in der Aare.

Trotz seiner Grösse von rund einem Meter Rückenhöhe bewegt sich der Hund vorsichtig: Bobba mit Frauchen Eliane Clerc. Foto: Raphael Moser
Trotz seiner Grösse von rund einem Meter Rückenhöhe bewegt sich der Hund vorsichtig: Bobba mit Frauchen Eliane Clerc. Foto: Raphael Moser

Bobba, die riesige Deutsche Dogge, begrüsst Besucher schwanzwedelnd und nimmt freundlich Streicheleinheiten entgegen. Dann legt sich der viereinhalbjährige Rüde auf das Sofa. Er sei, «als Goldschatz der Familie», eben schon etwas verwöhnt, erklärt Bobbas Frauchen Eliane Clerc. Aber wie jeder Hund schätze er regelmässige Spaziergänge und menschliche Gesellschaft, sagt die 42-jährige Werbefotografin.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.