«Wenns nicht vorwärtsgeht, kriegen die Schweizer Autofahrer Panik»

Dichtes Auffahren, Stau und notorische Linksfahrer: Unsere Expats sind nicht sehr begeistert vom Schweizer Fahrverhalten.

Unterwegs auf den CH-Strassen: Das denken eine Amerikanerin, ein Deutscher und ein Schwede.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Während einige Menschen seelenruhig Auto fahren, vergisst manch ein anderer auf der Strasse seine guten Manieren. Dann wird gelichthupt, gedrängelt und gestikuliert. Auch unsere Expats erleben die Schweizer nicht als zurückhaltende Autofahrer.

In unserer Videoserie geht es um Ausländerinnen und Ausländer, die in der Schweiz leben und arbeiten. Doch nicht immer fällt es ihnen leicht, sich mit den Schweizer Eigenarten zu arrangieren.

Letzte Folge verpasst?

Geizig oder Grosszügig? Wie Expats in der Schweiz den Umgang mit unserem Geld wahrnehmen. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 14.08.2018, 19:38 Uhr

Artikel zum Thema

Apéro – so trinkt man in der Schweiz

Video Was denken Expats über die Schweizer Trinkkultur? Eine Amerikanerin, ein Deutscher und ein Schwede erzählen. Mehr...

«Ist ein Zug zwei Minuten verspätet, löst das eine Staatskrise aus»

Video Was denken Expats über den Schweizer ÖV? Hier reden eine Amerikanerin, ein Deutscher und ein Schwede. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Vergleichsdienst

Finden Sie in nur fünf Schritten die optimale Versicherung für Ihr Auto.
Jetzt vergleichen.

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Indien überholt Nigeria

Zum Runden Leder Weniger Werbung

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...