Zum Hauptinhalt springen

«Nein, ich glaube nicht an ein Jenseits»

Othmar Keel hat sich als Theologe intensiv mit dem Leben nach dem Tod beschäftigt.

Passagiere besteigen eine Concorde Richtung Jenseits im Film «Heaven Can Wait» (1978).
Passagiere besteigen eine Concorde Richtung Jenseits im Film «Heaven Can Wait» (1978).
Paramount Pictures

Ostern steht vor der Tür. Sie sind im Dezember 80 geworden, Sie leiden an Parkinson. Wie gehen Sie mit der Endlichkeit um?

Der Tod hat, wie fast alles, zwei Seiten. Negativ hat man keinen Anteil mehr an den freundlichen und schönen Seiten des Lebens. Positiv ist man die vielen täglichen ärgerlichen Dinge los. Vor allem ist man nicht mehr mit all den Gräueln konfrontiert, die Tag für Tag auf unserem Planeten geschehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.