Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Konservative verstehen mehr von Psychologie»

«Moral hat viel mit Emotion und Intuition zu tun», sagt Psychologe Jonathan Haidt.

Die Masseneinwanderungsinitiative hat die Schweiz in zwei Lager ­gespalten: in ein linksliberales, weltoffenes und ein konservatives, das sich gegen die Welt abschotten möchte. Das zeigt eine eben ­veröffentlichte Analyse der ­Abstimmungsresultate. Was ist da los?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin