Zum Hauptinhalt springen

Genug ist genug!

Die Zeit zum Handeln ist endlich gekommen: Überall auf der Welt demonstrieren Frauen gegen Sexismus und für ihre Rechte.

In Polen gingen Hunderttausende Frauen gegen ein geplantes Abtreibungsverbot auf die Strasse – und zwangen die Regierung zum Einlenken (3. Oktober 2016). Foto: Andrzej Grygiel (EPA, Keystone)
In Polen gingen Hunderttausende Frauen gegen ein geplantes Abtreibungsverbot auf die Strasse – und zwangen die Regierung zum Einlenken (3. Oktober 2016). Foto: Andrzej Grygiel (EPA, Keystone)

Er habe langsam genug über dieses Thema gelesen, sagte der Redaktor an der Mittagskonferenz: «Sexismus, Aufschrei, Frauenrechte – gibt es nichts Wichtigeres?» Ich verstehe den Einwand. Wer will schon weitere Befindlichkeitsanalysen von Frauen lesen, denen Komplimente in den falschen Hals geraten? Aber man möge verzeihen: Wie wichtig das Thema ist, zeigte sich diese Woche wieder besonders deutlich. Und zwar auf eine Weise, die Hoffnung macht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.