Zum Hauptinhalt springen

«Es macht mir Angst, und dann machen wir Songs daraus»

Mike Egger und Demian Jakob von der Band Jeans for Jesus erfinden den Schweizer Pop neu. Niemand denkt radikaler über die Liebe nach.

Wie schreibt man gute Liebeslieder? Jeans for Jesus erzählen vom Schwelgen, Schreiben und Lauryn Hill. Video: Fabienne Andreoli

Wie gut muss man sich kennen, um gemeinsam Songs über die Liebe zu schreiben?

Mike Egger: Wir reden miteinander kaum über Liebesprobleme und Beziehungsdinge, und zwar bewusst. Wenn ich ­jedes Mal zu Demi renne, weil es mir wegen einer Frau schlecht geht, würde das eine persönliche Ebene reinbringen, die schädlich wäre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.