ABO+

Endlich Emmentaler

Unser Autor war kein Freund des Schweizer Nationalkäses, bis er den «Urtyp» entdeckte. Eine Liebeserklärung – fast.

Die Löcher des Nationalkäses kosten nichts – aber lohnt es sich, für den Rest zu bezahlen? Foto: Keystone

Die Löcher des Nationalkäses kosten nichts – aber lohnt es sich, für den Rest zu bezahlen? Foto: Keystone

Daniel Böniger@tagesanzeiger

Vor kurzem hatte ich so was wie einen «Emmentaler-Moment». Als ich nämlich zum ersten Mal vom sogenannten «Urtyp» probierte, wurde mir klar, dass das wahrscheinlich bekannteste Milchprodukt der Schweiz mehr zu bieten hat als gummiartige Konsistenz, gepaart mit sehr wenig Geschmacksintensität.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt