Zum Hauptinhalt springen

Die Holzköpfe aus dem Lötschental

Als furchteinflössende Tschäggättä verkleidet, ziehen in diesen Tagen wieder wilde Kerle durchs ansonsten ruhige Walliser Tal.

Dunkle Gestalten: Tschäggättä auf dem Weg von Blatten nach Wiler am traditionellen Tschäggättu-Umzug vom Donnerstag, 7. Februar 2013. Die maskierten Gestalten sind...
Dunkle Gestalten: Tschäggättä auf dem Weg von Blatten nach Wiler am traditionellen Tschäggättu-Umzug vom Donnerstag, 7. Februar 2013. Die maskierten Gestalten sind...
Gian Ehrenzeller, Keystone
...zwischen dem katholischen Feiertag Maria Lichtmess und dem «Gigiszischtag» (Dienstag vor Aschermittwoch) im Lötschental unterwegs.
...zwischen dem katholischen Feiertag Maria Lichtmess und dem «Gigiszischtag» (Dienstag vor Aschermittwoch) im Lötschental unterwegs.
Gian Ehrenzeller, Keystone
Die schöne Landschaft und das Biest: Ein Mann in Tschäggättä-Verkleidung geniesst die herrliche Natur. (9. Februar 2013)
Die schöne Landschaft und das Biest: Ein Mann in Tschäggättä-Verkleidung geniesst die herrliche Natur. (9. Februar 2013)
Olivier Maire, Keystone
1 / 12

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch