Zum Hauptinhalt springen

Bauch, Pein und Po

Diäten sind keine Unsitte unserer Zeit, sondern eine unendliche Geschichte. Seit mehr als 2000 Jahren wird dem Fett zu Leibe gerückt, es wechseln lediglich die Vorbilder, die Gurus und die Hilfsmittel.

Wunder gibt es keine: Sängerin Beyoncé in Spanx, einer modernen Alternative zu Mieder und Korsetts.
Wunder gibt es keine: Sängerin Beyoncé in Spanx, einer modernen Alternative zu Mieder und Korsetts.
Keystone

Es ist Frühling – und somit höchste Zeit also, den Speckröllchen den Kampf anzusagen und die Saisonvorbereitungen zu forcieren – das zumindest suggerieren die Cover zahlreicher Magazine, Bücher und Apps, die den schnellen Erfolg mit der richtigen Diät und entsprechendem Training versprechen. Bauch, Bein und Po sind im Fokus und manch einer gedenkt da gerne vermeintlich besserer alter Zeiten, Frauen genauso wie Männer. (Lesen Sie auch: «Wohin schauen Frauen bei einem Mann?»)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.