Zum Hauptinhalt springen

Barmherzig und prinzipientreu

Der Papst erfüllt mit seinem Brief über die Liebe die Erwartungen aller. Das ist das Problem.

Neuer Ton ohne neue Inhalte: Papst Franziskus während seines Besuchs in Mexiko im Februar 2016. Foto: Marco Ugarte (Keystone)
Neuer Ton ohne neue Inhalte: Papst Franziskus während seines Besuchs in Mexiko im Februar 2016. Foto: Marco Ugarte (Keystone)

Unverbesserliche Optimisten hatten bis zum Schluss gehofft. Eben noch hat die argentinische Zeitung «Clarín» eine «historische Wende des Papstes gegenüber Geschiedenen» prophezeit. Kardinal Kasper, prominentester Verfechter einer neuen Ehemoral, verkündete letzte Woche, Franziskus werde ein neues Kapitel in der Kirchengeschichte aufschlagen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.