ABO+

Hormonschub im Massenschlag

Ohne Gnade trennt das Skilager die seltsamen von den coolen Schülern. Nostalgische und traumatische Erinnerungen von unseren Redaktoren.

Im Skilager stecken die Schüler bisweilen knietief im Schnee – und in der Pubertät. Foto: Alamy Stock Photo

Im Skilager stecken die Schüler bisweilen knietief im Schnee – und in der Pubertät. Foto: Alamy Stock Photo

Ein allerletzter Sprung über die selbst gebaute Schanze, in der Abenddämmerung kaum mehr erkennbar. Dann ab durch den Tiefschnee ins gemütlich erleuchtete Lagerhaus. Solche romantischen Verklärungen gehören dazu, wenn man übers Skilager spricht. Zumal die Zahlen ernüchternd genug sind.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt