Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer Highlands

Die Schweizer trinken lieber Whisky als Kirsch. Deshalb beginnen einige der traditionsreichsten Obstbrenner des Landes, Single Malt zu brennen. Wie globalisierbar ist ein Schnaps?

Gabriel Galliker-Etter in seinem Kirschkeller. Sein Familienbetrieb produziert auch den Johnett, einen Whisky.
Gabriel Galliker-Etter in seinem Kirschkeller. Sein Familienbetrieb produziert auch den Johnett, einen Whisky.

Der Bader Ernst war immer für das Neue. Als er den Hof in Lauwil vom Vater übernahm, verkaufte er die Pferde und schaffte einen offenen Landrover an. Damit fuhren er und seine Frau Verena aus dem Basler Tafeljura hinab bis ins Tessin, noch bevor die Autobahn gebaut war. «Oh, wir haben das genossen», sagt Verena und lacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.