Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Fressen

Italien taumelt am Abgrund? Mag sein, aber nicht überall: Der Unternehmer Oscar Farinetti eröffnet in Rom das weltgrösste Kaufhaus für Gastronomie.

«Schönheit wird Italien retten», glaubt Unternehmer Farinetti und eröffnet in Rom den 19. Gastro-Tempel.
«Schönheit wird Italien retten», glaubt Unternehmer Farinetti und eröffnet in Rom den 19. Gastro-Tempel.
AFP

Krise? Im ehemaligen Air Terminal in Rom, einem postmodernen Bau an der antiken Via Ostiense, ist von Krisenstimmung nichts zu spüren. Hier zeigt sich Italien von seiner angenehmsten Seite. «Schönheit wird die Welt retten», schrieb einst der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski. Oscar Farinetti sagt heute: «Schönheit wird Italien retten.» Es ist ihm ernst damit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.