Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Es wird eng in der Businessclass

Ein iPad-Halter in der Rückenlehne des Vordersitzes soll das Filmeschauen oder auch die Arbeit erleichtern.
Auf dem Tisch in der Mitte – der Mittelsitz bleibt in der Businessclass frei – soll man Snacks und Getränke abstellen.
Der Haken: Der Sitzabstand verringert sich um zehn Zentimeter – auf das Niveau von Ryanair.
1 / 3

Aerotelegraph.com/lf