Zum Hauptinhalt springen

Die grosse Chilbi in den Bergen

Luftkugel, Seilrutsche, Cabrio-Gondel: Der Ferienmensch will unterhalten werden. So setzen Schweizer Tourismusregionen immer aggressiver auf Innovationen und Nervenkitzel, um im Konkurrenzkampf zu bestehen.

Eingesperrt in der aufblasbaren Kugel: Im Zorb rollt man im Gebiet Engelberg-Titlis den Hügel hinunter.
Eingesperrt in der aufblasbaren Kugel: Im Zorb rollt man im Gebiet Engelberg-Titlis den Hügel hinunter.
mydays.at
Längste Seilrutsche der Welt: Auf 2,3 Kilometern saust man mit bis zu 120 km/h abwärts.
Längste Seilrutsche der Welt: Auf 2,3 Kilometern saust man mit bis zu 120 km/h abwärts.
Schwyz Tourismus
Im ewigen Eis: Abseilen im Gletscher bei Engelberg.
Im ewigen Eis: Abseilen im Gletscher bei Engelberg.
Engelberg-Titlis Tourismus
1 / 5

Die Schweiz, das Land der vielen Wanderwege. So schön sie sind, so hinderlich kann die grosse Auswahl auch ein Stück weit sein. Nämlich dann, wenn sich die Tourismusregionen wenig von anderen Gebieten abheben. So braucht es Attraktionen, die kaum woanders im Land zu finden sind. Erst recht in Zeiten, in denen der Schweizer Tourismus nicht gerade auf Rosen gebettet ist. Regionen überbieten sich nun gegenseitig mit den ersten, längsten oder am stärksten konzentrierten Abenteuer-Einrichtungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.