Zum Hauptinhalt springen

Sie wollen doch nur forschen

Die Erstsemester strömen ihr zu wie nie. Doch das Ja zur Einwanderungsinitiative stiftet noch immer Unruhe an der ETH, und ihr Präsident sagt: «Wenn Ecopop kommt, können wir einpacken.»

Vorfreude und leichte Besorgnis: Eindrücke von ETH-Erstsemestern. (Video: Jan Derrer und Linus Schöpfer)

Viel gemein haben Julia Wysling und Ralph Eichler ja nicht. Hier die vife 23-jährige Studentenvertreterin, die noch sehr viel vor hat. Dort der distinguierte 66-jährige ETH-Präsident, der Ende Jahr sein Amt abgibt. Doch eins ist frappant: Beide beginnen im Gespräch früh und ungefragt von der Ecopop-Initiative zu reden. «Eine Annahme wäre eine Katastrophe», sagt Wysling. «Dann können wir einpacken», sagt Eichler. Gross ist die Angst vor dieser Initiative, die die Zuwanderung auf ein Minimum beschränken will. Am 30. November kommt sie zur Abstimmung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.