Zum Hauptinhalt springen

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen.

Wer kein Gymi gemacht hat und studieren will, bekommt an der Uni Freiburg eine Chance. Aber es wird diesen Quereinsteigern viel abverlangt. Foto: Martin Ruetschi (Keystone)
Wer kein Gymi gemacht hat und studieren will, bekommt an der Uni Freiburg eine Chance. Aber es wird diesen Quereinsteigern viel abverlangt. Foto: Martin Ruetschi (Keystone)

Als Christine Stokar die Lektüre zur Prüfungsvorbereitung erhielt, war sie etwas ratlos. Ein 800-seitiger Schmöker, «Jerusalem. Die Biografie», eine Kulturgeschichte der letzten 3000 Jahre. Wie genau lesen? Was lernen? Kam hinzu, dass die damals 48-Jährige es nicht mehr gewohnt war, sich auf Prüfungen vorzubereiten. Sie brachte zwar viel berufliche Erfahrung mit, arbeitete in Administration und Finanzwesen, war Geschäftsleiterin einer Wohnbaugenossenschaft, Partnerin einer Firma und während acht Jahren Zürcher Gemeinderätin. Die Schule aber lag weit zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.