Zum Hauptinhalt springen

Homo dudens nervt Homo ludens

Sprache heisst auch: ausprobieren. Wer zu fest auf die Regeln pocht, verdirbt sich selbst und sämtlichen anderen den Sprachgebrauch. Im Bild: Die Wandtafel einer sprachphilosophischen Forschungsgruppe an der Uni Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.