Lastwagen prallt in der Nacht frontal in Brückenpfeiler

Auf der Autobahn A1 bei Wiesendangen ist ein Lastwagenchauffeur bei einem spektakulären Unfall verletzt worden.

Heftiger Aufprall: Ein Lastwagen mit Anhänger prallte frontal in einen Brückenpfeiler.

Heftiger Aufprall: Ein Lastwagen mit Anhänger prallte frontal in einen Brückenpfeiler.

(Bild: Kapo ZH)

Kurz nach 4 Uhr am Freitagmorgen war ein 56-jähriger Chauffeur mit seinem Lastwagen samt Anhänger auf der A1 unterwegs. Als er bei der Verzweigung Winterthur Ost auf die A7 in Richtung Frauenfeld abbog, geriet er über den linken Fahrbahnrand. Warum, ist noch nicht klar. Dann prallte er heftig gegen einen Brückenpfeiler, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Der Lenker wurde in der Fahrzeugkabine eingeklemmt. Der verletzte Mann musste durch Feuerwehrleute aus dem Fahrzeug geborgen werden. Anschliessend wurde er mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Ein Experte des Bundesamt für Strassen prüfte danach die Statik der Brücke.

Noch sind die Bergungsarbeiten nicht beendet. Die Strecke wird einspurig geführt, was zu Verkehrsbehinderungen führt.

Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit dem Verkehrszug Winterthur, Telefon 052 208 17 00, in Verbindung zu setzen.

pu

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt