Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kundgebung in Bern gegen Unterdrückung im Iran

1 / 5
Aminis Tod sei «ein staatlich begangener Feminizid», hiess es auf einem Flugblatt, das an der Demo verteilt wurde.
Demonstrantinnen verbrannten auf dem Bahnhofplatz Kopftücher, die Symbole der Unterdrückung der Frauen im Iran.
Aus Protest gegen die Unterdrückung im Iran schnitten sich Demonstrantinnen in Bern Haare ab.