Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zum Valentinstag eine Frauenmörder-Oper

Dieter Kaegi ist kein Verfechter musealer Inszenierungen. Jetzt hat sich der Intendant am Theater Biel Solothurn Béla Bartóks «Blaubart» vorgenommen – als Regisseur.

Ihr Theater weist fantastische Zahlen auf. 80 Prozent Auslastung über alle Sparten. Herr Kaegi, was machen Sie besser als andere?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.