Zum Hauptinhalt springen

Wo das Unkraut die tollsten Blüten treibt

Ein doppelter Boden genügt nicht: Immer zahlreicher und abschüssiger werden die Bretter, auf die Timmermahn in seinem neuen Schwank die Sommerhalders schickt.

Lauter schlimme Finger: Stäubli, Jann, Loosli, Riesen und Omlin in «Der Blöffer».
Lauter schlimme Finger: Stäubli, Jann, Loosli, Riesen und Omlin in «Der Blöffer».
Gian Losinger (zvg)

So eine Wäscheleine in der Küche ist ganz praktisch: Da lassen sich nicht nur die Teller aufhängen, auch ein vierärmliger Pullover und eine Mausefalle samt toter Maus sind dort gut aufgehoben. Das Praktische liegt nun mal der Familie Sommerhalder. Das muss auch Herr Ledermann erfahren, auf dessen VW der Schüttstein der Familie gelandet ist. Bis er ihn wieder zurückbringen darf, müssen nämlich Sommerhalders zuerst allerhand erledigen. Da will ein lädierter Zeigefinger verarztet werden, und bis der wieder gerade ist, geschehen Zeichen und Wunder, wie sie in Timmermahns derb versponnenem Universum so zahlreich sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.