ABO+

Knallbunt mit Sahne

Die Thunerseespiele zeigen in ihrer 17. Ausgabe «Ich war noch niemals in New York»: ein Musical mit Songs von Udo Jürgens, das die Suche nach dem Glück verhandelt. Und dabei die Welt zu einem Comic macht.

Da ist mehr los, als mit einem Blick zu sehen wäre – und dann schaltet sich auch noch Miss Liberty ins Geschehen ein.

Da ist mehr los, als mit einem Blick zu sehen wäre – und dann schaltet sich auch noch Miss Liberty ins Geschehen ein.

(Bild: zvg)

Die Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau wäre atemberaubend, würde da nicht eine dicke Regenwolke ihr Unwesen über dem Thunersee treiben. Bereits zum 17. Mal steht derzeit vor dem Thuner Strandbad eine wuchtige Bühne im Wasser, auf der die Seespiele stattfinden. Dieses Jahr ist sie einem grossen Schiffsbug nachempfunden, über dem ein überdimensionales Abbild des Kopfs der Freiheitsstatue thront. Somit ist auch klar, welche Destination der Abend ansteuern wird: New York.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt