Zum Hauptinhalt springen

Der Horror im Badezimmerspiegel

Wenn die Angst sich in Kopf und Wohnung einnistet: Die Gruppe Zell:stoff zeigt im Schlachthaus das beklemmende 2-Personen-Drama «Draussen die Stadt».

Gespielt wird auch im Schlafzimmer, im Bad und in der Küche.
Gespielt wird auch im Schlafzimmer, im Bad und in der Küche.
zvg

Man kann seinen Schweiss riechen. So nah ist Tom für kurze Momente dem Publikum. Klaustrophobisch ist die Situation: Tom, eingesperrt in seinen Panikattacken, verlässt seit über einem Jahr die Wohnung nicht mehr. Schauspieler ist der ungefähr 40-Jährige, und alles war gut, die Karriere, die Liebe, bevor er plötzlich beim Gemüseschneiden keine Luft mehr bekam und Panik sein Leben beschlagnahmte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.