Zum Hauptinhalt springen

Der Doppelbödige

«In einem Umfeld der Angst stirbt die Kreativität», sagt Regisseur Markus Bothe. Wer ist der Deutsche, der am Konzert Theater Bern Mozarts Oper «Le nozze di Figaro» einstudiert?

Regisseur für alle Fälle: Markus Bothe gilt in Bern als Experte für Komödien, anderswo als Spezialist für Tragödien.
Regisseur für alle Fälle: Markus Bothe gilt in Bern als Experte für Komödien, anderswo als Spezialist für Tragödien.
Franziska Rothenbühler

Da liegt noch kein Mozart in der Luft. In den Gängen des Stadttheaters kann man an diesem Nachmittag die Ohren spitzen, wie man will, von «Le nozze di Figaro» ist kein Nötchen zu hören. Dafür überall ein wenig Not: Wo man hinschaut Eile, emsig werkende Hände, Kopfzerbrechen, kurz: ein Riesentheater im Theater. Es ist kein Spiel. Die Akteure, die Dialoge, die Hindernisse, alles ist echt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.