Zum Hauptinhalt springen

Das Theater, diese Krake

Wenn das Geschlechterangebot der Gesellschaft zu klein ist: Ebenso beklemmend wie befreiend ist die Performance «MDLSX» der Italienerin Silvia Calderoni.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.