Zum Hauptinhalt springen

Zwei Jahrzehnte auf der Kippe

Das «Loop» ist die kleinste Musikzeitung der Schweiz. Und auch die einzige. Heute Abend feiert die Zeitung ihren 20. Geburtstag im Café Kairo.

Wayne und Ringo, 2 von 199 Ausgaben: Titelseiten der Musikzeitung «Loop». Foto: PD
Wayne und Ringo, 2 von 199 Ausgaben: Titelseiten der Musikzeitung «Loop». Foto: PD

1998 erschien die erste Ausgabe der Musikzeitung «Loop». Die Publikation ist ein Phänomen in Schwarz-Grün-Weiss, und sie heute ihren 20. Geburtstag (ab 20.30 Uhr im Café Kairo). Das ist der Moment, in dem man sich (mal wieder) fragt: Wie kann diese Publikation funktionieren? Eine Antwort auf diese Frage könnten die Titelseiten geben, die Redaktionsleiter Philippe Amrein für uns kommentiert.

www.loopzeitung.ch

Loop Away from Home: Mit Phil Duke, Fuck Yeah und DJ Benedikt Sartorius. 10.11., 20.30 Uhr, Café Kairo, Dammweg 43, Bern

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch