Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie ein blühender Berner Feuerball

Ein heterogener Haufen: Dominik Alig, Lisette Wyss, Adjara (Helferin vor Ort), Jan Galega Brönnimann, Adrien Oggier, Daniel Bohnenblust, Baba Salah, Mory Samb, Andreas Aeberhard, Bernhard Haeberlin und Fabian Bürgi (v.l.).
Der Einstand in Burkina Faso führte die Band ins Studio des Frühstücksfernsehens: «Bonjour le Faso», hiess es da.
Das Kalimba tönt nicht: Adrien Oggier beim Soundcheck in Ouagadougou.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.