Zum Hauptinhalt springen

Unentschieden – für Züri West

Wenn die Verfilmung von Pedro Lenz' «Dr Goalie bin ig» ins Kino kommt, sind auch Kuno Lauener und Züri West mit von der Partie – sie steuern den Titelsong bei. Im dazu gehörenden Musikvideo werden die Mundartmusiker zu Fussballspielern.

Es ist vermutlich der letzte Akt im Verwertungsprozess von Pedro Lenz kleiner Geschichte «Dr Goalie bin ig». Von dieser durchs Leben schlenkernden Figur aus Schummertal, der das Talent zum Glück irgendwie abhandengekommen ist. Angefangen hat es mit einem knapp 200-seitigen Buch auf Berndeutsch. Es folgten ein Hörbuch, Übersetzungen in diverse Sprachen, unter anderem ins Litauische und Schottische.

Dann war der Goalie am Theater zu sehen, bald kommt der Film, und nun hat er also seinen Auftritt im neuen Lied von Züri West, das extra für den Streifen geschrieben worden ist. Ein entspannter und unkomplizierter Mundart-Americana-Song, der die Perspektive vom Makro-Ereignis einer missglückten Goalie-Parade aufs schiere Leben ausweitet. Nett ist das.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.