Zum Hauptinhalt springen

«The Heavy Metal Jesus»

«God Rulz»: Im Downi Worblaufen veranstaltet Pfarrer Samuel Hug Metal-Gottesdienste. Ein Besuch beim Hirten und seinen schwarzen Langhaar-Schäfchen.

In diesem Gottesdienst wähnt man sich in einem ganz gewöhnlichen Metal-Konzert. Viele tragen Tattoos, das Haupthaar wallt, und getrunken wird Bier.
In diesem Gottesdienst wähnt man sich in einem ganz gewöhnlichen Metal-Konzert. Viele tragen Tattoos, das Haupthaar wallt, und getrunken wird Bier.
zvg

Hätte der liebe Gott ein Grammofon im Himmel stehen, welche Schallplatten würde er sich wohl anhören? Harfenmusik von Andreas Vollenweider? Schwer zu sagen. Da lässt sich der in diametral gegenüberliegenden Gefilden beheimatete Teufel einfacher einschätzen bezüglich musikalischer Präferenzen, wird er doch landläufig mit lauter Stromgitarrenmusik in Verbindung gebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.