Zum Hauptinhalt springen

Strawinsky und sein Prä-Rock

Von Strawinsky zu Black Sabbath: Lea Moro führt 
den Klassiker «Le Sacre 
du Printemps» ins Heute.

Vergleicht Strawinsky mit Heavy-Metal: Lea Moro.
Vergleicht Strawinsky mit Heavy-Metal: Lea Moro.
zvg

Es heisst, die neue Musik sei am 29. Mai 1913 geboren worden, als im Théâtre des Champs-Elysées «Le Sacre du Printemps» uraufgeführt wurde und die Erde bebte. Die Erschütterung betraf die alten Gewohnheiten des anspruchsvollen Pariser Publikums und die althergebrachte Ästhetik des Balletts. Strawinskys Musik war ein Aufruf zum Aufbruch in die Moderne – ein energisches Werk, welches sich mit neuartigen, insistierenden Rhythmen gängigen Kategorien widersetzte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.