Zum Hauptinhalt springen

Missliche Liebe – aber Liebe

Die brutalsten Liebeslieder der Saison: Sharon Van Etten aus New York hat ein neues Album veröffentlicht – und ist darum erstmals in die Schweiz gereist.

Quelle: Youtube The Lady in Black: Der Auftritt von Sharon Van Etten und ihrer Band mit «Everytime the Sun Comes Up» in der Letterman Show.

----------

Findet sie das Glück? Das Video zu «Taking Chances» vom neuen Album.

----------

Der lange Arm des Mannes: Das Video zu «Our Love» vom neuen Album.

----------

Sich einfach treiben lassen: Das kontroverse Video zu «Magic Chords» vom Album «Tramp» (2012).

----------

Auf der glücklichen Seite: Sharon Van Etten covert «Drive All Night» von Bruce Springsteen.

----------

Der Mensch taugt nichts: Sharon Van Etten covert in einer Radioshow den Song «People Ain't No Good» von Nick Cave (2013).

----------

Sharon Van Etten im Interview und in einer Session.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch