Zum Hauptinhalt springen

Metallica bringt erstes Album seit acht Jahren heraus

Nach acht Jahren Funkstille melden sich die amerikanische Heavy-Metal-Band rund um Frontmann James Hetfield mit ihrem elften Album lautstark zurück.

Läuten «die nächste Phase ihrer Reise» ein: Metallica-Frontmann James Hetfield Metallica beim Rock Festival von Rio de Janeiro, Brasilien. (20. September 2015)
Läuten «die nächste Phase ihrer Reise» ein: Metallica-Frontmann James Hetfield Metallica beim Rock Festival von Rio de Janeiro, Brasilien. (20. September 2015)
AP Photo/Felipe Dana, Keystone

Die Platte trage den Namen «Hardwired....To Self-Destruct» und solle ab dem 18. November zu haben sein, teilte die Metal-Band am Donnerstag (Ortszeit) mit. Beim Radiosender 93X in Minneapolis stellte Metallica bereits die Titelnummer «Hardwire» vor. Das ganze Werk hat eine Spiellänge von 80 Minuten.

Der elfte Streich

Ihr inzwischen elftes Studioalbum stelle «die nächste Phase ihrer Reise» dar, erklärte Metallica. Von der Platte gibt es demnach auch eine Delux-Edition mit den «Riffs, die dem Album zugrunde gelegen» hätten.

Zur Metallica-Formation gehören Frontsänger und Gitarrist James Hetfield, Schlagzeuger Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett und Bassist Robert Trujillo. Das letzte Album der Band, «Death Magnetic», kam 2008 heraus.

SDA/foa

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch