Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Justin Bieber tritt zurück – oder doch nicht

Sein Abschied wäre für die einen eine Katastrophe, für die andern eine Freude: Justin Bieber (l.) bei der Premiere des Films «Justin Bieber's Believe» in Los Angeles. (18. Dezember 2013)

Vom Teenie-Schwarm zum Rabauken

AFP/rub