Zum Hauptinhalt springen

Internationale Gewinner reisen nicht nach London

George Ezra holt sich den Brit Award als bester britischer Künstler ab. (20. Februar 2019)
Jorja Smith hat in London ebenfalls einen wichtigen Preis erhalten.
Schauspieler und Sänger Hugh Jackman eröffnet den Abend mit einem Song aus dem Film «The Greatest Showman».
1 / 10

Ausländer nur mit Video-Botschaften

SDA/chk