Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe mir eine Insel geschaffen»

35 Jahre lang hat Peter Burkhart in der Mühle Hunziken Konzerte veranstaltet und das Lokal weit über Bern hinaus bekannt gemacht. Nun übergibt er die Mühle dem Blueser Philipp Fankhauser und zieht nach Frankreich.

Geht in Pension: Der Mühli-König Peter Burkhart (vorne) übergibt den Club dem Bluesmusiker Philipp Fankhauser und dessen Crew.
Geht in Pension: Der Mühli-König Peter Burkhart (vorne) übergibt den Club dem Bluesmusiker Philipp Fankhauser und dessen Crew.
Adrian Moser
Die Blues Brothers übernehmen: Peter Burkhart (zweiter v. r.) mit der neuen Crew: Christoph Fankhauser, Thomas Burkhart und Philipp Fankhauser (v.l).
Die Blues Brothers übernehmen: Peter Burkhart (zweiter v. r.) mit der neuen Crew: Christoph Fankhauser, Thomas Burkhart und Philipp Fankhauser (v.l).
Adrian Moser
Nun zieht Burkhart ins Exil nach Frankreich.
Nun zieht Burkhart ins Exil nach Frankreich.
Adrian Moser
1 / 8

Peter Burkhart, Sie haben am Konzert von Philipp Fankhauser bekannt gegeben, dass Sie sich aus der Mühle zurückziehen und ihn zu Ihrem Nachfolger machen. Wie haben Sie nachher geschlafen?

Mir geht es sehr gut, ich habe elf Stunden durchgeschlafen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.