Zum Hauptinhalt springen

Der Absturz der Saubermänner

Vorwürfe wegen sexuellen Kontakten mit Minderjährigen gegen Ryan Adams zeigen: In der Popwelt ist es vorbei mit Selbstgerechtigkeit.

Er hat sich selber einen Strick gedreht: Gegen Popsänger Ryan Adams ermittelt das FBI.
Er hat sich selber einen Strick gedreht: Gegen Popsänger Ryan Adams ermittelt das FBI.
Keystone

Er konnte mit seinen Liedern Herzen brechen – sein erfolgreichstes Album aus dem Jahr 2000 heisst schliesslich «Heartbreaker». Aber Ryan Adams, einer der herausragenden Songwriter seiner Generation, konnte auch Hoffnungen, wenn nicht gar ganze Leben zerstören: nicht mit seinen Songs, sondern mutmasslich mit emotionalen Misshandlungen, Manipulationen und sexuellem Fehlverhalten. So berichtete es vergangene Woche die «New York Times».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.