Zum Hauptinhalt springen

«Herr Cornu, was passiert mit Ihnen, wenn Sie Baschi hören?»

Am 14. Juli beginnt das 33. Gurtenfestival. Ein Stakkato-Interview mit Programmleiter Philippe Cornu über gute und schlechte Musik, Tränen und die Gurten-Erfolgsformel.

«Der Gurten ist ein Love-Brand»: Philippe Cornu.
«Der Gurten ist ein Love-Brand»: Philippe Cornu.
Manu Friederich

Welche Bands hätten Sie dieses Jahr gerne gehabt, aber nicht bekommen?

Mumford & Sons und Disclosure.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.