Zum Hauptinhalt springen

Ein Mann der Extreme

Dieter Ammann ist einer der erfolgreichsten Schweizer Komponisten – und ein ebenso gefragter Improvisator. In der Tonhalle wurde sein neuestes Werk «glut» uraufgeführt.

Komponieren ist nicht nur «Judihui»: Dieter Ammann in der Tonhalle. Foto: Tom Kawara
Komponieren ist nicht nur «Judihui»: Dieter Ammann in der Tonhalle. Foto: Tom Kawara

Ein aufs erste Hören vollkommen unergründlicher Akkord wird in den Raum gestrichen, geblasen, gezupft – aber tatsächlich, im Nachhinein fällt einem auf, dass da ein ziemlich dominantes g war, das sich nun verselbstständigt, den Saal füllt, bis es sich in mikrotonalen Ver­zerrungen wieder auflöst. Und man weiss schon nach wenigen Sekunden von Dieter Ammanns neuem Riesen­orchesterwerk «glut»: Langweilig wird es einem hier nicht werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.