Zum Hauptinhalt springen

Ein Kontinent voller Ideen

Electro Cumbia ist der letzte Schrei auf den Tanzböden der Welt. La Yegros aus Buenos Aires ist die Modellathletin des Genres.

Ane Hebeisen
Tanzbares aus dem Underground von Buenos Aires: La Yegros.
Tanzbares aus dem Underground von Buenos Aires: La Yegros.
zvg

In der Wirtschaftswelt wird der Paradigmenwechsel schon seit Jahren herbeigeredet. In der Musik hat er längst stattgefunden. Die Schwellenländer geben in den Forschungsabteilungen des Mediums Musik längst den Ton an. Und ganz weit vorne dabei sind die Lateinamerikaner: In Mexiko, Brasilien oder Argentinien wird an einer neuen elektronischen Tanzmusik gebastelt, die nur noch am Rande an gemütlich-sonniges Strandleben gemahnt. Da bläst mittlerweile ordentlich Wind aus den Subwoofern, und es werden längst nicht mehr bloss süsslich-süffige Popklischees bemüht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen