Zum Hauptinhalt springen

Die besten Songs des Jahres 2014, Teil 2

2014 hat neben viel Entbehrlichem eine ganze Menge prima Musik hervorgebracht. Der zweite Teil von 50 Songs, die bleiben.

Die nachfolgenden Songs gibt es auch als Spotify-Playlist unter diesem Link.

26. Azealia Banks: «Heavy Metal and Reflective» Nun, die New Yorkerin hat mit ihrem Debüt-Album bestimmt keine feministischen Verkrustungen gelöst, aber einige hübsche neue Noten in die globale Bassmusik gepflanzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.