ABO+

Pop-Briefing: Richtig gutes Zeug

Neues von Deichkind, der Technik-Streit zwischen Spotify und Apple – und ein ausgezeichnetes Schweizer Demo: Das Pop-Briefing hält Sie auf dem Laufenden.

Stopft sich richtig gutes Zeug rein: Lars Eidinger im neuen Deichkind-Clip.

Stopft sich richtig gutes Zeug rein: Lars Eidinger im neuen Deichkind-Clip.

Das muss man hören


Sie sind vielleicht die lustigste Band Deutschlands: Deichkind, die im Anhang des neuen Deutschrap-Standardwerks «Könnt ihr uns hören?» als «Saufpöbelavantgardespektakelkombo» auftaucht. Spektakulär ist nun wieder einmal ihre neue Single «Richtig gutes Zeug», die quasi die «Leider geil»-Aufdatierung für das gegenwärtige Foodie- und Interior-Design-Superkennertum-Zeitalter ist. «Und weisste auch, was richtig gut ist, richtig gut ist? Gebrannte Mandeln, wenn man mal 'ne Ente macht», konversieren sie da beispielsweise über einen minimalen Beat. Aber ja, das sei «mega schwer zu kriegen, wirklich schwer zu kriegen».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt