Zum Hauptinhalt springen

4 Uhr am Morgen, grosse Pupillen

Die Raver besuchten Zürich. Tanzt der Techno nun ins Museum? Oder kommt da noch was?

Der kleine coole Bruder der Street Parade: Die Lethargy-Party in der Roten Fabrik.
Der kleine coole Bruder der Street Parade: Die Lethargy-Party in der Roten Fabrik.
Dominique Meienberg
An der Street Parade war alles Erdenkliche zu sehen ...
An der Street Parade war alles Erdenkliche zu sehen ...
Fabienne Andreoli
Unterdessen haben es sich die erschöpften Raver so bequem wie möglich gemacht und sind eingeschlafen.
Unterdessen haben es sich die erschöpften Raver so bequem wie möglich gemacht und sind eingeschlafen.
Dominique Meienberg
1 / 57

Bass. Bass weg. Bass wieder da. Jubel, Hände in die Luft. Das wärs auch schon fast, vielen Dank. Aber warum das unverhohlene Riesenglück in der Halle, und das aufs Neue? Womöglich deshalb, weil die Welt im Techno-Track nicht weiter in Stücke zerfällt, wie sie es im Leben für gewöhnlich tut, sondern sich wieder genau so zusammenschliesst, wie sie vorher gewesen ist. Yin zu Yang, Hälfte zu Hälfte. Wiedervereinigung eben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.