Schlössli Ins feiert 100 Jahre Aetti Seiler

Mit einem grossen Fest wird im Schlössli ins Aetti Seiler gedenkt.

Robert «Aetti» Seiler

Robert «Aetti» Seiler Bild: zvg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Vor drei Jahren verfügte das kantonale Jugendamt die Schliessung der 1953 gegründeten anthroposophischen Schulund Heimgemeinschaft Schlössli in Ins. Dem einschneidenden Schritt ging ein Konflikt zwischen dem Präsidium der Stiftung Seiler und dem Vorstand des Vereins Schlössli Ins voraus. Die Stiftung Seiler musste sich deshalb umorientieren und die zahlreichen Liegenschaften in Ins anderweitig vermieten.

Mittlerweile ist im Schlössli neues Leben erwacht: Über 20 Projekte aus den Bereichen Kunst, Pädagogik und Naturheilkunde haben sich eingemietet – darunter ein Clownduo, das Stradini-Theater, die Freie Heimschule Seeland, der Kulturverein IN-Sgeheim oder Dr. Eisenbarths Kräuterschule. Alle diese Schlössli-Mieter präsentieren sich heute im Rahmen eines grossen Festes in Ins, das unter dem Titel «100 Jahre Aetti Seiler – und wir schauen in die Zukunft» steht. Für Ueli Seiler-Hugova, Sohn des Gründers und Präsident der Stiftung Seiler, ist es «wie ein Wunder, was in den letzten drei Jahren im Schlössli an Gemeinschaft neu entstanden ist».

An den 2001 verstorbenen Gründer der Heimgemeinschaft wird mit einem reichhaltigen Kulturangebot erinnert. Im Kino Ins finden Vorträge («Entschulung der Gesellschaft und freie Schulwahl»), Diskussionen und Filmvorführungen statt (u. a. der Dokfilm «Werde der du bist» über Robert Seiler sowie das Öko-Manifest «Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen» von Melanie Laurent und Cyril Dion). Im Rosenhof-Park gibt es ein Kinderprogramm, Lieder zum Mitsingen sowie Konzerte von Currawong (die orientalische Einflüsse verarbeiten), Paranderi (a cappella aus allen «himmlischen Musikrichtungen») und Codger Lingus (psychedelischprogressiver Rock).

Schlössli Ins, Samstag, 10–22 Uhr (Der Bund)

Erstellt: 16.09.2017, 08:45 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Achtung, es wird üppig

Mamablog Männer, wehrt euch!

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Die Welt in Bildern

Immer schön strammstehen: Mitglieder der jüngsten Abschlussklasse der New Yorker Polizeiakademie passen vor Beginn der Feierlichkeiten im Madison Square Garden in New York, USA ihre Handschuhe an. Über 450 neue Polizisten wurden während der Zeremonie vereidigt (23. Oktober 2017).
(Bild: Justin Lane) Mehr...