Zum Hauptinhalt springen

Kunst in der Gosse

Niemand kennt sie und trotzdem werden ihre Werke von Millionen bestaunt. Street Artists sorgen mit umgestalteten Stromkästen, Verkehrssignalen und Trottoirs für Farbe im Alltag.

Strassenkünstler werden zwar von einer breiten Öffentlichkeit wahrgenommen, auf grossem Fuss leben können sie aber meist nicht – denn ihr Treiben ist oft illegal und die Artisten müssen anonym bleiben.
Strassenkünstler werden zwar von einer breiten Öffentlichkeit wahrgenommen, auf grossem Fuss leben können sie aber meist nicht – denn ihr Treiben ist oft illegal und die Artisten müssen anonym bleiben.
Quelle: www.streetartutopia.com
1 / 1

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch